Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Gerda Franke
Datum: 19-04-2017

4 Übungen zu stärken und Ihre Bauchmuskeln und Gesäß definieren

  • 1. Brücke + abs in "V"

Legen Sie sich auf dem Boden mit dem rechten Beine gebeugt (der Fuß ruht auf dem Boden) und linkes Bein gestreckt nach außen schaut nach oben nach unten. Heben Sie Ihre Taille und Rücken eine Brücke zu bilden, das linke Bein gerade und in der Luft zu halten. Ohne die Kontrolle zu verlieren bis zur Taille ihren Rücken auf dem Boden zu unterstützen. Sobald die Taille getragen, kontrahiert Bauchmuskeln und kippt den Körper nach vorne, während das linke Bein Heben mit dem Körper zu ziehen, ein „V“. Strecken Sie die Arme, so dass sie in Bezug auf das Bein parallel sind und versuchen, Ihre Zehen mit der Hand zu berühren. Ohne die Kontrolle zu verlieren, senkt den Oberkörper und Bein aber diese den Boden berührt.

Dies ist eine Wiederholung. Zum Abschluss der Übung wird mit jedem Bein 3 Sätze von 10-15 Wiederholungen tun.

  • 2.- Seite Kick zurück
Versetzen Sie sich in Position zu 4 Metern, aber mit den Knien erhabener schwingen leicht, das Gewicht zwischen den Händen und Zehen. Ausgehend von dieser Position, heben Sie das rechte Bein nach außen (bei Biegen), bis Ihre Oberschenkel zu Ihren Oberkörper und Oberkörper ist parallel. Nun, bevor das Bein in seine Ausgangsposition hinunter, verlängern das Bein aus, als ob es ein Kick war. Wiederholen Sie die Übung 10-mal mit jedem Bein eine Reihe und 3-Serie zu vervollständigen, die Ausbildung abzuschließen.

  • 3.

    - Push-in Position Übermenschen

Liegen auf dem Bauch mit den Armen und Beinen gerade und die Brust angehoben (über dem Boden). Heben Sie Ihre Brust alles, was Sie können, während Sie Ihre Beine kreuzen und heben Sie alles, das Gesäß zu kontrahieren. Begleitet das Biegen seine Arme und Ellbogen versuchen, alle mögliche Bewegung zu bringen. Rückkehr zur anfänglichen ausgestreckten Position einer Wiederholung zu beenden. Zum Abschluss der Übung wird je 3 Sätze von 10-15 Wiederholungen tun.

  • 4.- seitlichen Squat flippig
Positionieren Sie sich mit breit auseinander Schultern und die Hände hinter dem Kopf Füßen stehen. Achten Sie darauf, Ihre Füße zeigen leicht zur Seite und beginnt Ihre Taille zu fallen eine Kniebeuge zu vervollständigen. Wenn Sie die Hocke vervollständigen erhalten abgelagerten Ihr Gewicht auf dem linken Bein und heben Sie das rechte Bein zur Seite.

Wenn das Bein nach oben kommt, berühren Ihre Knie mit dem Ellenbogen auf der gleichen Seite und kehrt in die Ausgangsposition, ohne die Kontrolle zu verlieren. Um die Übung abgeschlossen ist, haben wir für jede Seite 3 Sätze von 10 Wiederholungen zu tun. Links zum Thema: -5 neue Wege mit einem Gymnastikball Ausarbeiten -4 Übungen, um den Esel zu stärken und beseitigen Cellulite -11 Übungen stark und definiert Beine in kurzer Zeit zu bekommen -8 Übungen zu bekommen gerissen abs in kürzester Zeit