Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Gabriele Mering
Datum: 18-01-2018

6 beste Kräuter und Gewürze zur Behandlung von Arthritis

natürliche Heilmittel zur Vorbeugung und Arthritis Schmerzen zu lindern.

Der Begriff Arthritis wird verwendet, um das Vorhandensein von Entzündungen in den Gelenken zu bezeichnen. In den Vereinigten Staaten leiden fast 53 Millionen Erwachsene und 300.000 Kinder aus irgendeiner Form von Arthritis. Nach Angaben des Center for Disease Control and Prevention, ist es häufiger bei Frauen als bei Männern, und adipösen Menschen im Allgemeinen. Die häufigsten Anzeichen und Symptome von Arthritis sind Schmerzen, Steifigkeit, Schwellung, Rötung und Schwellung der betroffenen Gelenke. Diese Symptome können in der Natur mild, mittelschwerer oder schwerer sein (abhängig von der Art der Arthritis).

Das primäre Ziel der Behandlung von Arthritis Schmerzen zu verringern und weitere Gelenkschäden zu verhindern. Es gibt viele Kräuter, die die Symptome von Arthritis Verbesserung unseres Lebensstandard steuern helfen. Dann werde ich einige der besten diskutieren: (Hinweis: Es kann ratsam sein, einen Arzt aufzusuchen, bevor Sie diese Kräuter beginnen zu nehmen, weil sie mit bestimmten Medikamenten beeinträchtigen können).

6 beste Kräuter und Gewürze Arthritis zu kämpfen

1. Ginger

Ginger ist ein Kraut (oft auch als Gewürz), den die Qual hilft zu entlasten, die Arthritis begleitet durch eine Verringerung von Schmerzen, Entzündungen und Schwellungen.

Eine Studie im Jahr 2005 im „Journal of Medicinal Food“ veröffentlicht wurde, fand, dass Ingwer bestimmte entzündliche Prozesse auf zellulärer Ebene betroffen. Diese Eigenschaft macht den Ingwer in eine äußerst effektive Weise Arthritis und andere entzündlichen Erkrankungen Behandlung zu bekämpfen.

  • Massieren Sie den betroffenen Bereich mit einem kleinen Ingweröl und dann für 5-10 Minuten direktes Sonnenlicht ausgesetzt, um Wärmezone zu erzeugen.
  • Es ist auch gut zu kauen Scheiben Ingwer oder Ingwer pro Tag mehrere Infusionen nehmen.
(Anmerkung: eine übermäßige Aufnahme von Ingwer vermeiden, wenn Antikoagulantien.)

2. Kurkuma

Kurkuma ist ein Kraut / ideal für die Symptome von Arthritis Gewürz zu behandeln. Curcumin, ein Wirkstoff in Kurkuma, ist ein natürliches Antioxidans mit entzündungshemmenden Eigenschaften. In einer Studie im Jahr 2003 in dem veröffentlichten „Journal of Alternativer Medizin und Komplementärmedizin“, fanden die Forscher heraus, dass Curcumin zu einer Gruppe von Molekülen gehemmt, die Schlüsselrolle bei der Entzündung jueganun.

  • Trinken Sie ein Glas warmer Milch Kurkuma 1-2 mal pro Tag.
  • Alternativ können wir 400-600 mg Kurkuma in Kapseln 3-mal täglich nehmen wählen. Es wäre ratsam, zuerst mit Ihrem Arzt zu konsultieren.

3. Knoblauch

Knoblauch hat starke entzündungshemmende Eigenschaften und ist sehr nützlich im Kampf gegen Schmerzen und Entzündungen, die durch Arthritis verursacht. Laut einer Studie im Jahr 2013 in „Food and Chemical Toxicology journal“ veröffentlichten frischen Knoblauch ist in der Lage, die Produktion von entzündungsfördernden Substanzen, die als Zytokine bekannt zu hemmen. Sie stellten ferner fest, dass Knoblauch Kochen oder Erhitzen reduziert seine entzündungshemmenden Eigenschaften.
  • Essen 2-3 Gewürznelken von rohen Knoblauch täglich auf nüchternen Magen Entzündung zu verhindern.

  • Um Schmerzen zu lindern und Entzündungen, können wir den betroffenen Bereich mit Knoblauchöl massieren.
  • Wir können auch Knoblauch-Kapseln nehmen, aber nicht ohne vorher einen Arzt zu konsultieren.

4. Grüner Tee

Es gibt mehrere Substanzen im grünen Tee kann bei der Behandlung von Arthritis (insbesondere rheumatoide Arthritis) nützlich sein. Es enthält reich an Antioxidantien und entzündungshemmende Eigenschaften, die die Immunantwort Polyphenole unterdrücken können. Dies kann das Immunsystem verhindern reagiert, indem sie die körpereigene Gewebe angreifen. Eine Studie im Jahr 2008 im „Journal of Nutrition“ veröffentlicht bestätigt diese Tatsache.

  • Fügen Sie zwei Teelöffel grünen Tee in einem Glas mit heißem Wasser.
  • Decke und ließ sich für 5 Minuten.
  • Nachdem die Mischung Gießen und etwas Honig und Zitrone hinzufügen.
  • Nehmen Sie 2 oder 3 Tassen grünen Tee pro Tag.

5. Licorice

In einer Studie im Jahr 2010 im „Journal of Biomedizin und Biotechnologie veröffentlicht wird, fand es, dass die anti-entzündliche Lakritze und Extrakt aus gerösteter Lakritze Wirkungen bei der Vorbeugung und Behandlung von akuten und chronischen entzündlichen Erkrankungen wie Arthritis von Nutzen sein könnten . Licorice reduziert auch die Beschädigung des freien Radikale im Körper, was zu Entzündungen und Schmerzen.

  • Fügen Sie einen Teelöffel trockenen Süßholzwurzel-Pulver in ein Glas warmes Wasser.
  • Decken Sie den Becher und lassen Sie sich für 10 Minuten.
  • Strain und trinken 1 oder 2 mal pro Tag.
  • Wir können auch wählen, um es in Form zu ergänzen zu nehmen, nach Absprache mit dem Arzt.
Hinweis: Wenn Sie Diabetes, Bluthochdruck, Herzerkrankungen oder Lebererkrankung haben, oder niedrigen Kaliumspiegel, ist es nicht ratsam ist, Lakritze zu nehmen.

6. Canela

Zimt hat entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften, die Entzündung, Rötung und Steifigkeit in den betroffenen Gelenken zu reduzieren.

  • Mischen Sie 1 Esslöffel Honig und halben Teelöffel Zimtpulver in einem Glas warmen Wassers.
  • Nehmen Sie jeden Morgen auf nüchternen Magen.

Lesen Sie weiter:

  • 5 Natürliche Heilmittel Entzündungen zu bekämpfen
  • 6 Natürliche Heilmittel loswerden Akne bekommen ein für allemal
  • 8 natürliche Heilmittel loswerden Narben erhalten
  • 10 Natürliche Antibiotika Krankheit zu verhindern