Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Kerstin Buchner
Datum: 20-11-2017

6 Natürliche Geheimnisse zu einer schönen und strahlenden Haut in diesem Sommer

Während des Sommers verschlechtert unsere Haut Gesundheit aufgrund von Faktoren wie Hitze, Sonneneinstrahlung (und mögliche Verbrennungen), trockenes Wetter, und auch die Verwendung von Klimaanlagen. Alle diese Faktoren können die Gesundheit unserer Haut schädigen und verschlechtern, also sollten wir alles tun, um sie zu schützen.

Es gibt Cremes und Lotionen natürliche Sonnen können im Freien verwendet werden (wie auch Sonnenhut ...) mit sehr guten Ergebnissen, aber es gibt auch natürliche Heilmittel, die für die schnelle und sofortige Linderung eingesetzt werden können.

Hier sind 6 Natürliche Heilmittel für eine schöne und strahlende Haut im Sommer
1. Kokosöl
Obwohl der Lichtschutzfaktor natürlich ist, ist es nicht stark genug, um unser einziger Sonnenschutz zu werden. Was wir tun können, ist es als Basisschicht verwendet werden, oder Schutzschicht für die Haut und Haar dank seiner Nährstoffe, seine feuchtigkeitsspendende Eigenschaft und seine SPF (Sonnenschutzfaktor).

Wir können es auch nach als Feuchtigkeitsspender Sonneneinstrahlung verwenden (wenn Hätten wir zu viel Sonne ausgesetzt). Wir können auch Sesamöl, Sonnenblumenöl und Mandelöl aufzufüllen und rehydrieren Ihre Haut (wenn Kokosöl wir nicht mögen) verwenden.
2. Ghee (geklärte Butter)
Geklärte Butter ohne Giftstoffe, ist ein gesundes Fett, das die Macht hat, die Gewebe unseres Körpers zu nähren, reinigen Sie die Giftstoffe und in der Regel unser Immunsystem zu stimulieren. Nehmen Sie einen Esslöffel pro Tag Haut und Haar zu halten, indem das Hinzufügen einer Dosis von gesunden Fetten zu unserer täglichen Ernährung hydratisiert hilft.
Obwohl Ghee auch das ganze Jahr über arbeitet, ist es im Sommer, wenn am besten funktioniert, weil es uns hilft dem Körper zu halten hydratisiert und Entzündungen zu reduzieren (hilft der Haut zu heilen zu viel Sonne ausgesetzt ist).
3. Apfelessig
Der Apfelessig ist ideal für fast alle Arten von Hautproblemen Behandlung (einschließlich durch Sonneneinstrahlung verursachte Verbrennungen). Wir haben nur Apfelessig rohen Apfel und ungefiltert anzuwenden, direkt auf die verbrannte Haut.

Die geheime Zutat dieses Mittels ist Apfelsäure eine sehr wirksame (und natürlich) der Verringerung der Schmerzen.

4. Scottish Olmo
Scotch Ulme ist ein altbekanntes Heilmittel verwendet, um Mückenstiche, Hautausschläge und Verbrennungen von der Sonne zu behandeln. Es ist eine natürliche entzündungshemmende, dass Verbrennungen und Reizungen ohne auszutrocknen.
5. Kartoffeln
Es ist die herkömmliche Methode, aber Komponenten helfen, Schmerzen und Abrieb verursacht durch Sonnenlicht zu entlasten. Wir haben nur eine Kartoffel curda schneiden und reiben Sie das saftige Fleisch der Kartoffel gegen den betroffenen Bereich. Für eine intensivere Behandlung können wir die Kartoffeln reiben und es in eine Paste für die spätere Anwendung drehen.
6. Aloe vera
Aloe vera ist der beste Freund von Sonnenbrand. Sie können direkt als natürliches Gel anwenden oder unsere eigenen Mix machen: 2 Esslöffel frische und natürliche Aloe Vera, ein Esslöffel Macadamia-Öl, Calendula und Avocado und ein paar Tropfen ätherischen Öl der Kamille. Dieser Refresh-Mischung und behandeln unsere Haut.

Lesen Sie weiter:

  • 9 erstaunliche Vorteile von Aloe Vera
  • Wie zur Behandlung von Sonnenbrand