Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Nele Kaulbach
Datum: 01-06-2017

Die Sorge für ein Chamäleon

Wenn wir denken, von Chamäleons kommt, dass so schön walleye Tier zu beachten, dass die Fähigkeit, die Farbe zu ändern hat und fügen sich harmonisch in ihre Umgebung, nicht wahr? aber so tut, wie Sie (kalt oder warm) fühlen und Ihre Stimmung. Heute haben viele Menschen exotische Tiere Haustier, warum ich einige einfache und praktische Tipps lassen Sie die Chamäleons pflegen und zu füttern!

-Lebensmittel:

Chameleons nicht aus einem Behälter trinken, so haben wir einen Tropfen auf den Blättern fallen für sie die Tropfen zu trinken. Sie sind praktisch Insektenfresser, die sie essen: Heuschrecken, Grillen, Seidenwürmer, Mehlwürmer, Zophobas, Fliegen, Schaben ... alle am Leben, und sie müssen nicht tragen Pestizide Nährböden werden. MITKOPPLUNG gute Insekten mit fleischigen Früchten und Blattgemüse und Ihr Essen gelegentlich bestreichen und mit Vitaminen und Kalzium für Reptilien.

-Verhalten:

Sie sind scheu und sehr gestresst, können wir sie in einem Ort platzieren müssen, wo lassen sich nicht oft, da wir überwältigen konnten sie unsere Anwesenheit bemerken. Wenn wir ein Chamäleon haben müssen wir bedenken, dass es nicht ein Hund oder eine Katze ist, und wir sollten es sei denn notwendig, nicht, weil er Angst ein. Es ist besser, mehr als ein Unternehmen zu haben, weil sie wollen.

Sein Haus:

Obwohl wir es in Glasterrarien in den Läden sehen können, sind sie nicht gut für sie und völlig entmutigt. Terrarien sollte gut belüftet werden, vorzugsweise mit einer oder zwei Seiten, die Gitter aufweisen. Die Maßnahmen sollten mindestens 50x50x90 wenn ein kleines Chamäleon, aber immer größer können wir viel besser sein, weil es sein und Raum zu bewegen hat. Wir simulieren seiner ursprünglichen Umgebung (Natur), so viel wie möglich, so dass wir Stämme, wo sie klettern können, Felsen, etc ... (die stabil sind) und viel Laub, wo sie sich verstecken können und Tarnung. Auf dem Boden können wir nicht sehr dicke Steine ​​setzen, die alles und die natürlichen Pflanzen bedecken die groß sind, sind die Ficus und Sheflera.

-Licht und Wärme:

UVB / UVA-Strahlen setzen auf spezielle Rohren für Eidechsen müssen täglich ihnen Licht 10h geben (konsultieren Spezialisten) und muss mindestens einmal am Tag natürliches Licht und Sonne nehmen, so ist es gut, den Käfig in der Nähe von einem Fenster zu platzieren, aber seien sie vorsichtig, nicht aktuell, weil es nicht gut ist. Jede Art von Chamäleon ist unterschiedlich und kann unterschiedliche Temperatur erfordern, wenn wir an Orten sehr warm oder tropische Klimazone leben nicht: Das Panther-Chamäleon mit einer Temperatur von 24 bis 35 ° C und eine Luftfeuchtigkeit von 60 bis 85% benötigt, die verschleierte Chamäleon eine Temperatur von 26 35 Grad und eine Luftfeuchtigkeit von 50% und Jacksons Chamäleon eine Temperatur von 21 bis 29ºC und eine Feuchtigkeit von 50 bis 80%. Am Morgen müssen sie etwa 25 oder 26 Grad und in der Nacht 5 bis 6 Grad. Wenn in den Abendstunden zu Hause für weniger als 18 ° C müssen wir die Heizung stellen.

Schönes Chamäleon Jackson (Arten) - Wikipedia

Wir sorgen Sie sich nicht, wenn Sie nicht viel tun, bewegen, weil es für sie normal ist.
Nicht vergessen, wenn Sie Zweifel einen Facharzt aufsuchen, weil sie empfindliche Tiere.
Viel Glück mit Ihrem Chamäleons!