Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Sabi Bruner
Datum: 13-02-2017

Diese 5 Minuten Übung, die Sie mit Ihren Händen tun können, steigern Sie Ihre Energie und Balance Ihre Emotionen

Jin Shin Jyutsu ist eine alte japanische Touch-Therapie, Sie auf sich selbst üben können Balance Energie und Emotionen zu helfen, durch die Meridiane unserer Hände zu stimulieren.

Die Technik ist einfach und kann überall durchgeführt werden:

  • Jeder Finger ist mit verschiedenen Organen und Emotionen verbunden. Überprüfen Foto Schema sollte versuchen, die Bereiche zu wählen, die Balance muß (wir benötigen den ganzen Körper zu balancieren).
  • Um einen Bereich ausgleichen, müssen wir Sie mit dem Finger in Korrelation halten mit der Emotion, die wir Ruhe wollen, oder das Organ, das wir heilen wollen. Wir müssen Ihre Finger für 3-5 Minuten halten, während atmete tief durch.
  • Wenn wir der ganze Körper harmonisieren wollen, kann mit jedem Finger jeder Hand, den Prozess tun.

In einer Studie, in dem „Markey Cancer Center“ (Forschungszentrum für Krebs) durchgeführt Patienten aller Art konnten die positiven Nutzen dieser Therapie fühlen unmittelbar nach ihren Sitzungen abgeschlossen (als Stress reduziert und reduziert Übelkeit).

Darüber hinaus teilten viele Patienten, die eine schwierige Zeit hatten zur Ruhe, sie war viel leichter einzuschlafen, als seine eigenen Daumen gehalten. Dies kann etwas mit der Tatsache zu tun, dass Babys neigen dazu, die Daumen zu saugen Komfort zu entspannen und finden, oder vielleicht erklären, warum Menschen Mittelfinger lehren Wut zu zeigen.

Welche Emotionen sind an jedem Finger zu tun?

1. Thumb

Gefühle: Angst, Depression und Angst Organe: Magen und Milz Körperliche Symptome: Magenschmerzen, Kopfschmerzen, Hautprobleme, Nervosität.

2. Zeigefinger:

Gefühle: Angst, geistige Verwirrung und Frustration. Organe: Nieren und Blase. Körperliche Symptome: Verdauungsprobleme, Handgelenk, Ellbogen, Beschwerden im Oberarm, Muskel- und Rückenschmerzen, Zahn und Zahnfleisch Probleme, Süchte.

3. Mittelfinger

Gefühle: Wut, Reizbarkeit, Unentschlossenheit. Organe: Leber und Gallenblase. Körperliche Symptome: Augen- oder Sehstörungen, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Stirnkopfschmerzen, Kreislaufprobleme, Menstruationsbeschwerden.

4. Ringfinger

Gefühle: Trauer, Angst vor Ablehnung, Negativität, Trauer. Organe: Lunge, Dickdarm. Körperliche Symptome: Verdauungsprobleme, Atemwegserkrankungen (Asthma), Klingeln in den Ohren, Hautkrankheiten.

5. Kleiner Finger

Gefühle: Geringes Selbstwertgefühl, Unsicherheit, sentenciosidad, Nervosität. Organe: Herz, Dünndarm. Körperliche Symptome: Knochenprobleme oder Nerven, Herzerkrankungen, Blutdruck, Halsreizungen, Schwellungen.
Lesen Sie weiter:

  • 6 Yoga-Posen für Schlaflosigkeit und Schlaf besser
  • Was sagen unsere Gesundheit Füße
  • Der Jungbrunnen 5 Tibeter jung zu bleiben
  • 6 erstaunliche Vorteile von mit kaltem Wasser Dusche