Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Manuel Falk
Datum: 04-07-2017

Ein chinesischer Millionär verbringt seine ganze Vermögen Sparhundefleisch Farmen

Wang Yan, und rief den Mann, der alle Hunde in China auf Bauernhöfen Hundefleisch zum Tod verurteilt sparend sein Geld verlassen hat. Alles begann, als er angeblich Ihren Hund gestohlen hat, wahrscheinlich als Fleisch Farmen zu verkaufen. Seitdem ihr Kampf dieser Tiere zu helfen, nie aufgehört.

Wang Yan - Quelle: animalloversnews.com

-Aus das Verschwinden seines Hundes, vor etwa 3 Jahren hat sich diese chinesische Millionär nicht ausgeruht und hat sein Leben gewidmet Hunderte von Hunden zu retten, so viele, wie er konnte.

Ich ging überall für meinen Hund suchen, aber alles umsonst. Endlich mal jemand mich zum Schlachthof gehen lassen, sein Glück dort zu versuchen.

So begann er seine Geschichte, als er versuchte, seinen verlorenen Hund zu finden und ging zu einer Bauernhof Schlachtung von Hunden. Er verbrachte Wochen nach ihm gesucht, ohne Erfolg. Aber alles kann er in Schlachthöfen findet es gab eine große Traurigkeit, und die Dinge, die eine Menge Angst. Es war dann, dass ich genau wusste, was er tun soll.

Wang Yan - Quelle: metrouk2.files.wordpress.com

Yan angehäuft Vermögen in der Stahlindustrie und mit nur 29 war er bereits ein Millionär

Obwohl ironischerweise erst 29 Jahre auch sein gesamtes Vermögen erheblich reduziert. Er kaufte einen verlassenen Stahlfabrik, befindet sich in der Stadt Helong in Changchun im Nordosten Chinas und wurde zum Zufluchtsort für Hunde. In dieser Fabrik bietet Schutz, Pflege und die Hunde füttern spart. Bis heute hat es etwa 2000 Hunde über ca. 3 Jahre gespeichert, und hat Millionen von Yuan in Hundenahrung und medizinische Behandlung verbracht.

CEN - Quelle: dailymail.co.uk Wang Yan - Quelle: ui.sina.com

Yan hat sogar eine Statue des Hundes, wo er für Hunde betet

So sehen wir in dem Bild, mit der Statue im Schutz, für das Wohlergehen der Hunde beten und zu bitten, sie sicherlich ein warmes Zuhause zu bekommen.

Derzeit hat der Schutz über 200 Hunde vielen Rassen und Kreuzungen, aber manchmal kommen hat etwa 1000 zu akzeptieren, bis sie Annahme gefunden.

CEN - Quelle: dailymail.co.uk

Wang würde nicht einmal Spenden von Lebensmitteln oder Geld akzeptiert Hunde zu halten, auch für Gerichtskosten von Adoptionen, legte alles aus eigener Tasche.

Aber nicht mehr die Vermögen, das er in schwierigen Situationen hatte und sein und akzeptiert Spenden von Nahrung und Medizin für Hunde freiwillig Menschen, aber nie irgendetwas überhaupt für die Prozesskosten der Adoptionen in Rechnung gestellt.

CEN - Quelle: dailymail.co.uk

Ich wünschte, es mehr Menschen wie Sie Yan waren. Vielen Dank für Ihre gute Taten und für so ein guter Mensch zu sein.

Viel Glück und ich hoffe, Sie auch weiterhin viele mehr Hunde zu retten! 👏 ❤ 🐶