Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Wibert Nöller
Datum: 05-06-2017

Eltern mehr Kopien des Tierreichs

Viele mögen denken, dass Eltern (männlich) in der Tierwelt nicht eine wichtige Rolle in der Zucht, Fütterung und Schutz ihrer Babys spielen, aber es gibt tatsächlich viele Tierarten, in denen die Eltern sind ein Beispiel zu folgen und sie sind bewundernswert. Wenn Sie nicht glauben, entdecken diese erstaunlichen männlichen Tiere Eltern wissen, wer für ihren Nachwuchs kümmern!

Kaiserpinguine

-diese Pinguine sind dafür bekannt, ausgezeichnete Eltern sein und so viel Opfer für ihre Nachkommen. Mütter legen Eier, aber Väter sind diejenigen, die brüten und ihre Nahrung geben bis brüten.

Coqui Frösche

Coqui Frösche -die weibliche Eier legen, aber dann verlassen sie das Nest. Es ist der Mann (der Vater), die gewidmet ist, zu pflegen und schützen sie, Eier aufstellen, bis er die Stufe ihrer Entwicklung erreicht. Es wird eine schwierige Aufgabe viel Mühe und Engagement sein.

Seepferde

-Die männliche Seepferdchen sind sehr neugierig Eltern und haben eine große Rolle bei der Fortpflanzung, da sie diejenigen sind, die schwanger werden. Das Weibchen legt befruchtete Eier und die Männchen in einer Tasche abgelegt, wo es für etwa 10 Tage dauern wird.

Rotfüchse

-die Weibchen bleiben in ihren Höhlen mit Jungen, was Wärme und amamantándolas, aber Männer, die nach Nahrung suchen gehen. Nach drei Monaten wird, werden die Eltern, die ihre Kinder zu lehren, Nahrung zu suchen und zu erhalten und Lebensmittelvorräte begraben.

Darwin Kröte oder Frosch

-die männliche Darwin Frosch hat eine sehr wichtige Rolle als Dad: Ist das pflegt und schützt jung. Schwalben Eier für sie, und verbringen ihre Metamorphose in den Mund seines Vaters für 50 oder 70 Tage zu kümmern. Später verlassen sie den Mund seines Vaters unter seiner Zunge kommen.

Nandus

-die männliche Nandu ist verantwortlich für den Bau des Hauses für kleine Welpen werden in wenigen Tagen geboren werden. Während eine polygame Leben Aufrechterhaltung (Pflege von Beziehungen mit vielen Frauen) immer für ihren Nachwuchs sucht Pflege.

marmosets

-Die männliche marmosets kümmern sich um ihre Kinder bei der Geburt; asean die sauber und zum richtigen Zeitpunkt seiner Geburt. Auch direkt nach der Geburt zurück zu Papa geladen von einem Ort zum anderen bewegt werden.

Ganga Namaqua

-Die Ganga Namaqua männlichen Brut ihre neugeborenen Küken. Haben eine einzigartige Methode Austrocknung zu vermeiden, sie leben in der Wüste von Südafrika: Mit speziellen Federn Wasser darin halten kann und das Gefieder ihres Leibes einweichen kann bis zu 20 ml Wasser laden. Daher kann ihre Jungen trinken.

Riesenwasserwanzen

-der Fehler oder Riesenwasserwanzen (Belostomatidae) sind einige Insekten, die in Amerika und Asien leben. Männer beladen mit Eiern über sie, bis sie schlüpfen. Sie können bis zu 150 von ihnen tragen.

Emus

-die männliche emu, wie der Kaiserpinguin, inkubiert (etwa 56 Tage) und Fürsorge für ihre Jungen. Einmal geboren, begleitet der Vater sich für ca. 6 Monate.

Schwarzhalsschwäne

-Die Schwarzhalsschwäne (oder cuellinegros) tragen Babys auf dem Rücken warm zu halten und sie während ihrer ersten Lebenswochen zu schützen.

Papis Diese Tiere sind Modell Eltern!

DER GLÜCKLICHE VATERTAG 😀

Sapito Bild von Darwin - huilohuilo.com

Bilder Ganga Namaqua - balades-naturalistes.fr, revistapetmi.com

Bedbug Bild Wasser riesigen schwarzen Schwanenhals - nationalgeographic.es

Übersicht - nationalgeographic.es, loquenosabias.net, eldinamo.cl