Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Hannelotte Kern
Datum: 23-03-2017

Ethisches Weihnachten

10 Tipps für die Weihnachtseinkäufe ethischen

Jedes Jahr gehört mehr die Behauptung, dass Weihnachten nicht mehr ein paar Tage der übermäßigen Konsums und Ausgaben und Ideen eine zurückhaltende, verantwortlich und fürsorglich Feier suchen zu organisieren. Natürliche Choices Website schlägt vor, einige Ideen für ethische Weihnachtseinkäufe.

Was genau bedeutet der Begriff „ethische Shopping“?

Alle unsere Einkäufe haben einen Einfluss auf die Menschen und den Planeten. Aber die Seite argumentiert, dass ein wenig Pflege setzen und darüber nachzudenken, wir versuchen, sicherzustellen, dass diese Auswirkungen positiv sind. Die Idee ist, dass sie die Geschenke zu Weihnachten kaufen nicht nur den Empfänger profitieren, sondern auch die Produzenten und die Planeten. Viele Menschen ziehen es sicher sein, dass unsere Einkäufe sind nicht das Ergebnis der unverantwortliche Ausbeutung von Menschen und natürlichen Ressourcen und deren Herstellungsverfahren nicht verschmutzen.

Key Punkt zu beachten

  • Die Produktion des fairen Handels, der Arbeitnehmer und gewährleisten den Schutz von Kindern bereichert
  • Ökologische Herstellung: Ressourcenverbrauch und Umweltverschmutzung Transport Auswirkungen
  • Verwenden / Verbrauch von Produkten Energieeffizienz zu erreichen.

Wie können wir ethische Einkaufen machen dieses Weihnachten

Tipps dieses Weihnachten zu bekommen sind ethische als frühere Feiertage:

1.e Unterstützung lokale Geschäfte und Läden: Wir empfehlen unabhängige lokale Geschäfte zu kaufen; Dies verhindert, dass wir mit dem Auto bietet persönlichen Service und steigert die lokale Gemeinschaft. Wenn Sie sie nicht verwenden, beenden sie verschwinden nach oben. Für den Fall, können Sie nicht finden, was Sie in einem lokalen Speicher wünschen, versuchen Sie auf eine der Websites, in ethischen Einkauf spezialisiert, wenn Sie auf Google-Suche finden Sie viele Optionen finden

2. Fairer Handel: für Produkte mit dem Siegel der Stiftung für fairen Handel (Fair Trade Foundation) oder gekauft in den Geschäften gekennzeichnet, eine wachsende Zahl von fairem Handel, um sicherzustellen, dass die Arbeitnehmer für einen fairen Lohn erhalten haben, ihr Arbeit. Geschenk-Produkte und fairer Handel Lebensmittel sind sehr anders aus, wie sie am Anfang waren, wenn die Qualität der Produkte nicht vorhersehbar war.

3. Produkte, die nicht an Tieren getestet unsere Kosmetika an Tieren zu testen, ist ein Zeichen der menschlichen Arroganz; Wählen Sie Produkte, die nicht an Tieren getestet wurden.

4. Produkte ohne Batterien: Produkte von Solar- oder Windenergie zu jeder Zeit mit Strom versorgt und überall.

5. Bauernhof und Bio-Produkte: Bio-Lebensmittel Verfügbarkeit in den letzten Jahren erheblich zugenommen. Bio-Lebensmittel sind frei von Pestiziden und chemischen Düngemitteln, die Arbeitnehmer, Verbraucher und der Umwelt zugute kommt. Es gibt keinen Grund für das ganze Weihnachtsessen (inklusive Wein) nicht organisch oder Farm sein.

6. Lebensmittel nicht gentechnisch verändert: gentechnisch veränderte Lebensmittel in einem der Felder der Wissenschaft haben mehr Misstrauen und Ethik der genetischen Veränderung erregt bleibt nachzuweisen. Geben Sie für Lebensmittel, die gekennzeichnet sind nicht genetisch verändert wurden.

7. Recycling: Recycling-Produkte kaufen. Recycling-Produkte sparen wertvolle Ressourcen und das Problem des Platzmangels in Deponien zu vermeiden. Verfügbare Objekte die meisten sind häufig Papierprodukte und Glas, obwohl es immer häufiger Kunststoffe ist als Briefpapier Recycling.

8. Suchen logo Forest Stewardship Council (FSC): Viele Holzprodukte werden aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern nicht nachhaltig oft jungfräulichen Regenwald gemacht. Der Forest Stewardship Council führt eine unabhängige Überprüfung der nachhaltigen Papierprodukte und Holz.

9. Biodegradable: Wenn wir Einweg-Produkte zu kaufen, wählen sie vollständig biologisch abbaubar so schnell wie möglich zu zersetzen; Es bietet eine große Auswahl an qualitativ hochwertigen Produkten.

10. wiederverwendbare Einkaufstaschen: unsere eigenen Taschen tragen nicht weiter zu erhöhen, um die Tausende von Millionen von Plastiktüten, die die Straßen tainting am Ende und das Meer, wo sie schwere Schäden an Meeresleben führen.

Mit einer wachsenden Zahl von ethischen Shopping und eine Vielzahl von ethischen Shopping-Site im Internet, wird keine Zeit verloren oder schwer zu kaufen, ohne eine Kosten auf die Erde entstehen. Es ist nicht immer billig, aber müssen auch immer teurer sein.

Diese können Sie interessiert

  • Wie man Geld auf Weihnachtseinkäufe sparen