Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Julian Baum
Datum: 04-09-2017

Ideen für eine Reform der Küche

Tipps für die Dekoration Küchen ohne großen Aufwand. Deko-Tipps Homes

Sie können jederzeit eine Küche verbessern, ob groß oder klein, ein komplementäres Küchenzubehör, wie dekorative Akzente auswählen.

Der Schlüssel zu unserem Küchenzubehör für uns arbeiten und nicht gegen uns in der Entscheidung, den Betrag und das übergreifende Thema des Raumes sein. unsere verzierenart zu wissen, wird Ihnen helfen, die spezifische Art von Zubehör auswählen müssen auf Theken und Wänden platziert werden. Consult Zeitungsausschnitte können uns helfen, zu entscheiden. Nicht auf die gewöhnlichen beschränkt; Zeit nehmen, um kreativ zu sein. Einige der erfolgreichsten Küchendesigns sind manchmal die ungewöhnlichsten
Beginnen Sie mit einer leeren Leinwand

Um zu beginnen, deaktivieren Sie die Zähler, die Wände und den Kühlschrank, einen optisch sauberen Raum zu verlassen. Lebe ein paar Tage in einem kahlen Küche helfen kann, uns zu erkennen, was unser Lebensstil und welche Räume, die wir am häufigsten verwenden.

Dies wird uns helfen, die Dinge klar zu sehen, wenn Zubehör zu ersetzen.

Die Auswahltabelle

Wir haben wahrscheinlich eine Vorstellung von der Art von Zubehör unserem Stil passen. Setzen Sie alle Ihre Zubehör zusammen auf einem Tisch (wenn sie größer ist als die Tabelle ist, einfach in der Umgebung platzieren). Sortiere sie nach Farbe, Größe oder Stil. Dies gibt uns einen Überblick über die Möglichkeiten, die wir haben und lassen Sie uns sehen, wie sie miteinander zu kombinieren. Sie können uns auch eine Vorstellung davon geben, was wir noch kaufen müssen.
Dass sie alle zusammen

Sobald wir in unserer Küche ohne Zubehör für ein paar Tage gelebt haben, werden wir alles realisieren, die an den Wänden, Theken und Boden hinzugefügt wird. Starten Sie zuerst durch die größeren Stücke. ein Zubehör Nach der Platzierung, einen Schritt zurück und schauen. Es kann passen uns den Raum verlassen und wieder unsere erste Reaktion zu sehen. Wie fühlen wir? Sind Sie auf der richtigen Höhe? Habe ich Sie stören, wenn Sie kochen? Was verbindet Farbe? Wenn wir nicht zufrieden sind, das Objekt an einem anderen Ort bewegen. Tun Sie dies immer wieder, bis Sie das richtige für ihn finden oder beschließen, sie nicht in unserer Küche gehören. Wiederholen Sie diesen Vorgang für jedes Element von hoch zu niedrig.

Nicht übertreiben
Einer der größten Fehler, die Menschen setzen zu viele Accessoires.

Mehr ist nicht immer besser. Beginnen Sie mit Mäßigung und das Hinzufügen Dinge sorgfältig vorbereitet, jederzeit zu stoppen. Wir sollten nicht versuchen, in der Küche (oder jeden anderen Raum für diese Angelegenheit) alle Zubehöroptionen uns auf der Auswahltabelle müssen umfassen.
Wenn wir fertig sind platzieren Zubehör sorprendremos uns, wie viel wir in unserer Küche arbeiten. Es wird ein besonderes wird, einladende und genießen, weil wir die Zeit haben, zu erstellen

Kochen quick fixes

1. Schatten: Für ein dekoratives Element Farben für Fenster, malen ein dunkles Holz einen klaren Ton Estor. Um eine Vergreisung, einen halbtrockenen Pinsel und Farbe auftragen zufällig.

2. Altwerden anmutig: Wenn wir den Charakter bewundern, die mit dem Alter kommt, können wir eine Illusion von alter Farbe erstellen. Giving die Wände eine Schicht tiefer gelb, und dann eine tiefere gelbe, einen Pfirsich Ton und Fliesenkanten. Jede Farbe wird mit Abwischen Flüssigkristallen zwischen den Schichten gemischt, um einen Alterungseffekt zu erzielen.

3. Möbelhersteller: Geben Sie eine Änderung an den alten Schränken mit mehreren Farbschichten mit einem trockenen Pinsel aufgetragen.

Fragen im Zusammenhang mit Ideen für eine Reform der Küche:

  • Dekorieren Küchen
  • Reformieren eine Küche mit kleinen Budget
  • Legen Sie die Regale in der Küche
  • Ändern Sie den Zähler
  • Feng Shui in der Küche