Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Eta Tauberg
Datum: 15-06-2017

Kindergärten

Unsere Kinder haben auch ihre Präferenzen bei der Wahl, wo sie einen großen Teil ihrer Zeit damit verbringen, und die meiste Zeit nicht nur schlafen, sondern auch und / oder Studie je nach ihrem Alter zu spielen.

Alter, dies zu tun Sie es wagen, ihre Phantasie zu lassen und sind es, die Sie Farben fragen, Möbel oder Spielzeug, das mehr stimulieren und von dieser Basis Ihr Projekt entwickeln, auf die Bedürfnisse Anpassung Ihrer glauben, sie sind wesentlich wegen ihres Alters.

Zweifellos wird ein drei Jahre altes Kind nicht die gleichen Dinge wie ein Teenager oder ein Kind wollen oder müssen, warum Sie keinen Raum montieren für „immer“, verbringen exorbitant Summen für Kindermöbel verschleiern, wenn wahrscheinlich obsolet wachsen wird.

Nimmt originelle Ideen wie einen großen Schnitt Bord wie Platzierung (in Baumärkten finden Sie und fragen Sie sie auf die Größe, die Sie wollen geschnitten) als Basis, in einer der Wände des Raumes, so dass die Kind kann über sie malen und die Zeichnung haben jeden Tag eine andere Atmosphäre variiert.

Wenn Sie finden es zu fett Korkbahnen setzen können, die günstiger sind und Brötchen verkauft werden, so können Sie Ihre Lieblingsbilder klicken und wenn Ihr Budget es zulässt, können Sie für lackierte Kinder- oder Jugend Rollen entscheiden, aber dann müssen Sie überlegen, wenn das Zimmer nicht sehr groß Zeichnung ist, kann „essen“ Raum, für die Sie eine mit kleinen Motiven und Papieren wählen nur auf die Höhe des Fensters rematándolo mit Listelo Sie mit der vorherrschenden Farbe malen können, der Teil obere Wand es diese Farbe malen oder Sie können es leer lassen.

Beachten Sie, dass die Farben sind intensiver als claritos litt und dass sie wiederum mehr Licht zur Verfügung stellen und eine Vision von Raum, wenn das Zimmer klein ist.

Wenn Ihre Kinder die Teenager Alter nähern nicht einen Studioraum lokalisieren vergessen können, wo sie konzentrieren können, denn es ist und eine Tabelle mit einem Hintergrund von mindestens 0,30cm und Stuhl, vorzugsweise anatomischer, wird das Licht ein weiterer Faktor sein, Sie können nicht vernachlässigen. Legen Sie es auf der rechten Seite, wenn Linkshänder, so dass kein Schatten Schreiben mit seinen eigenen Arm getan wird und ansonsten gelassen. Während einige es für wesentlich halten vor dem Fenster zu stellen, ist es vorzuziehen, zu vermeiden, wenn der Desktop setzen, wie Sie ganz einfach durch sie verwirren suchen könnten.

In diesem Alter werden sich die auf ihren Geschmack und Vorlieben entscheiden. Nicht auferlegen, sondern versuchen, sie mit den Funktionen benötigten Details oder Textilien bezeichnen guten Geschmack in Einklang zu bringen, zum Beispiel können Sie ein Metall, nützlich, aber kalt Möbel, Farben an der Wand orange Töne entgegenzuwirken oder sogar eine kaugummirosa Bettdecken und Kissen ein Druck bouti (sehr schwach gesteppt) oder pachtwork (Textilstücke unterschiedlicher Stoffe), wenn ein Teenager.

Im Fall eines Jungen, geht für zu warm und Plaids mit der Farbe für die Wand gewählt oder mit einer gepolsterten Basis karierten Farben und einer glatten oder einfach Federn mit einer kalten Farbe an den Wänden, blaue oder grüne Säure und eine Steppdecke, die nachahmt Kuhhaut Flecken.

Wenn es sich um ein Baby, wahrscheinlich obwohl er weiß, dass, wenn Sie das Kinderzimmer dekorieren so nach dir nicht helfen, du nicht, dass dir dieses Verlangen Einbehalten geben. Sie können ohne Einklang bringen, da es auf dem Markt sowohl in Betten umwandelbar Wiege ist, wie Kindermöbel nach den ersten paar Jahren zurückzuverwandeln können eine neue Farbe geben oder sogar tapizándolos envejeciéndolos.

Wie Sie wachsen kann Zubehör oder Möbel hinzufügen, die erforderlich sein könnten, nicht zu vergessen, Container ihre Spiele zu speichern, eine billige und einfache Lösung unter dem Bett oder gestapelt werden kann, mit Deckel, in verschiedenen Körben Höhen Weiden oder Plastikkästen hinzugefügt verschiedene Farben.

Siehe auch:

  • Dekorieren ein Baby-Raum mit einem kleinen Budget KORREKTUR
  • Geburtstagsfeiern für Kinder
  • Weihnachtsfeiern für Kinder