Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc

Küchenarbeitsplatten

Wenn Sie Glück haben, ein neues Haus zu kaufen und Innenarchitektur zu intervenieren, sollten Sie sorgfältig prüfen, nicht nur das Design, sondern auch die verwendeten Materialien für das Kochen und vor allem Arbeitsplatten, da diese in der Regel eines von die Bereiche des größten Jobs in einer Küche.

Es gibt viele Möglichkeiten, aus Marmor oder Granit (die teuerste) auf Holz oder Beton für diejenigen, die nicht viel verbringen bevorzugen. Hier sind einige Tipps zu beachten bei der Entscheidung.

Bevor ein Platte Material der Wahl, müssen wir uns fragen, was wir es geben verwenden. Einige Küchen kombinieren, um eine Arbeitsplatte, wo Essen mit einer Bar zubereitet wird, wo man essen. Andere Platten sind einfach Flächen, wo die Dinge vorbereitet werden. Andere haben groß genug sein utinsilios und Boote zu halten.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten in dem Markt Tops. Hier sind einige der Materialien für Arbeitsplatten mit ihrer Vor-und Nachteilen nach Meinung von Experten in der Innenarchitektur About.com verwendet:

  • Granit: ist die beste Wahl, wenn wir über das Geld egal.

    Es ist elegant und Schönheit hilft sogar die bescheidene Küche. Vorteile: es die Wärme hält; gibt es in schönen Farben. Nachteile: sehr teuer; Es erfordert viel Sorgfalt; Schmutz absorbiert; Sie können knacken; die Palette von Farben ist begrenzt

  • Stein bearbeitet: Dieses Material, das von 93% von Quarzpartikeln zusammengesetzt ist, in einem breiteren Farbbereich als Granit verfügbar ist, hat eine nicht-poröse Oberfläche kratzfest und erfordert wenig Wartung. Pro: unempfindlich gegen Schmutz und Säuren; pflegeleicht. Nachteile: Teuer
  • feste Oberfläche: es fest ist und kratzt nicht. Da es oft gekauft wird. Vorteile: Es gibt viele Farben und Mustern; Jointless; schmutzabweisend. Nachteile: anfällig für Wärme, die seine Oberfläche beschädigen können; es kann ein bisschen teuer
  • Keramische Fliesen: sind langlebig und leicht zu reinigen und sind nicht teuer, so sind eine gute Wahl für einen durchschnittlichen Haushalt. Pro: beständig gegen Hitze; leicht zu reinigen; breite Palette von Preisen, Farben, Texturen und Design. Nachteile: unebene Oberfläche; Fliesen können leicht reißen; Trennung zwischen Kacheln abgelagerten Schmutz; Sonderanfertigungen sind sehr teuer
  • Laminat: synthetische Kunststoffe, beschichtet mit einer Sueva leicht zu reinigen. Es wird auf Größe geschnitten.

    Pro: Vielzahl von Farben; einfachere Wartung; haltbar; billig. Nachteile: es praktisch unmöglich ist, Risse und Sprünge zu reparieren; Auktionen und die Front kann teuer sein

  • Holz bietet eine warme Optik und ist in zahlreichen Farben und Ausführungen erhältlich. Es ist ideal für einen rustikalen hölzernen Schrank oder in der Küche hinaus. Vorteile: leicht zu reinigen; glatt; Es kann geschliffen und repariert werden. Nachteile: es kann das Wasser und Schmutz im Laufe der Zeit beschädigt
  • Stahl bietet einen modernen und Industrie-Look. Es ist beständig gegen Hitze und ist langlebig. Es kann als die Vermeidung der Gelenke erfolgen. Pro: hitzebeständig; leicht zu reinigen. Nachteile: teuer; laut; Es kann dent; Sie können nicht zerschneiden
  • Marmor: weniger häufig wegen seines hohen Preises. Es färbt leicht und erfordert eine kontinuierliche Wartung. Vorteile: wasserdicht und Wärme; Es ist schön. Nachteile: teuer; poröse; es Flecken leicht, wenn sie gründlich verschlossen ist; Sie können knacken; Sie können versiegelte Zeitungen brauchen
  • Beton ist eine gute Wahl, wenn Sie eine Arbeitsplatte mit ungewöhnlichen Formen wollen, aber der hohe Preis nicht paßt das Budget der meisten Menschen. Pro: hitzebeständig; Es kann abgetönt werden; exotischer und ungewöhnlicher Aspekt; Additive verringern Porosität; neue Oberflächen sind mehr dekorativ. Nachteile: Hohe Preis; Sie können knacken; Es kann Industrie scheinen; Es ist porös, obwohl es abgedichtet werden kann.

    Verwandte: Theken, Reform der Küche auf einen Haushalt, Dekoration Küchen