Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Elko Fetting
Datum: 06-04-2017

Natürliches Heilmittel für Verstopfung

Natürliches Heilmittel Verstopfung ohne die Hilfe der Ärzte zu heilen

Verstopfung ist etwas, das uns jederzeit aus verschiedenen Gründen beeinflussen kann: Stress, Mangel an Flüssigkeiten, unzureichende Ernährung und in jedem Alter. Es ist sehr häufig bei Säuglingen, Kindern und Schwangeren vor.

Im Gegensatz zu chronischer Verstopfung litt Verstopfung der überwiegende Mehrheit der Menschen mild ist und ohne die Notwendigkeit, mit natürlichen Mitteln behandelt werden, um jeden Arzt oder Arzt zu gehen.

Hier sind einige der effektivsten natürlichen Heilmittel für Verstopfung:

1. Nehmen Sie ballaststoffreiche Lebensmittel

Ballaststoffreiche Lebensmittel sind unter anderem Brot, Cracker, Vollkornmehl, Früchte (versuchen 5 Einnahme pro Tag mindestens), Vollkornprodukte, brauner Reis und Vollkornnudeln ... Wenn wir unsere Aufnahme von Ballaststoffen Darm erhöhen nimmt eine Weile der zusätzlichen Faser zu gewöhnen (Schwellung und Gase neigen dazu, in ein paar Wochen zu verschwinden).

Deshalb, wenn Sie auf eine Ernährung, die reich an Ballaststoffen nicht gewöhnt sind, ist es am besten, die Menge der Faser allmählich zu erhöhen.

2. Trinken Sie viel Flüssigkeit

Versuchen Sie, mindestens zwei Liter (ca. 8-10 Tassen) Flüssigkeit pro Tag zu trinken. Der größte Teil der Flüssigkeit wird vorübergehen in den Urin, aber ein kleiner Teil wird in den Darm und Kot erweichen. Die meisten produzieren diesen Effekt Getränke (ausgenommen alkoholische Getränke kann Austrocknung und den Zustand verschlechtern).

3. Nehmen Sie Sorbit für Verstopfung

Sorbit ist ein natürlicher Zucker. Es ist nicht sehr gut verdaut und zieht Wasser in den Darm, die den Stuhl weich wird. In der Tat wirkt es als natürliches Abführmittel osmotischen. So können wir in unserer Ernährung einige Lebensmittel, die Sorbit enthalten sein sollen. Früchte (und ihre Säfte), die einen hohen Gehalt an Sorbit hat, sind Äpfel, Aprikosen, Johannisbeeren, Trauben (und Rosinen), Pfirsiche, Birnen, Pflaumen, Zwetschgen, Himbeeren, Erdbeeren ... Der Sorbit-Konzentration etwa 5-10-mal höher als in den getrockneten Früchten.

4. Regelmäßiges Training ist ein ausgezeichnetes Mittel gegen Verstopfung

der Körper aktiv zu halten hilft Stuhlgang zu halten.

Es ist bekannt, dass Menschen mit Behinderungen und Menschen ans Bett gefesselt (wenn auch nur vorübergehend für eine Einlieferung ins Krankenhaus), sind anfälliger für Verstopfung.

5. Respekt Routinen toileting

Nicht ignorieren den Drang, auf die Toilette zu gehen. Manche Menschen verdrängen das Gefühl, wenn sie beschäftigt sind. Dies kann zu einer Anhäufung von Fäkalien führen, die dann schwer zu entfernen ist. Wir müssen auf die Toilette gelassen genug gehen, um sicherzustellen, dass wir den Darm Zeit entleeren können. Versuchen Sie eine regelmäßige Routine, ohne Eile und Privatsphäre zu erhalten. In der Regel ist es am besten, um zu versuchen, das Bad als ersten am Morgen oder 30 Minuten nach einer Mahlzeit zu gehen.

Achtung: Wenn Verstopfung weiterhin besteht ist am besten mit Ihrem Arzt zu sehen, wie Verstopfung ein wichtiges Zeichen von Krebs im Dickdarm ist.

Verwandte Lesungen:

  • Geschwollener Bauch, mögliche Ursachen und Lösungen
  • 5 Natürliche Heilmittel für Gas oder Blähungen
  • Bauchschmerzen bei Kindern
  • Bauchschmerzen in der Schwangerschaft