Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Danja Thaler
Datum: 13-03-2017

2. Blackbox bestätigt, dass der Co-Pilot Flug freiwillig German abgestürzt

Die Französisch Behörden nach der zweiten Blackbox Flug GWI9525 bestätigen zu finden, die der Co-Pilot Andreas Lubitz, der den automatischen Abstieg des Flugzeugs aktiviert gewesen wäre. Es scheint, dass die ganze Untersuchung durch die Französisch Behörden bestätigt. Nach dem in der Morgendämmerung gestern die Gendarmerie und Rettungsteams den zweiten Blackbox Flug gefunden GWI9525 letzte Woche abgestürzt ist, würde bestätigen, dass der Co-Pilot Andreas Lubitz bewusst den Autopiloten, um den Abstieg zu beginnen getrieben hatte. Die Daten des zweiten Blackbox, die zu mehr als 500 verschiedenen technischen Parameter des Flugzeugs beziehen sich auch bestätigen, dass der Co-Pilot beschleunigt hätte den Zusammenstoß gegen die Französisch Alpen zu überholen. BEA (Bureau of Investigation and Analysis Französisch) hat schnell gefunden kürzlich den zweiten Flug GWI9525 Blackbox erhalten die Ergebnisse zu zeigen. Bis zu einer gründlichen Überprüfung davon haben die Französisch Behörden gaben bereits einige Details, die bestätigen, dass Andreas Lubitz, Copilot von German hatte absichtlich den Autopiloten angetrieben, um den Sinkflug GWI9525 zu starten, sobald Sie gesperrt haben in der Kabine verlässt den Kommandanten des Fluges aus. Nach der Aussage: Die erste Lesung offenbart, dass der Co-Pilot den Autopiloten verwendet für das Flugzeug auf eine Höhe von 100 Fuß und entlang dieser Rückgang, modifizierte Parameter abzusteigen, die Geschwindigkeit des Flugzeugs mehrmals zu erhöhen, wie die Ebene, abstammen. Dieser zweite Blackbox Flug GWI9525 wurde in der Morgendämmerung am Freitag, 3. April findet nach mehrtägigem begraben zu werden und haben durch eine brutalen Auswirkungen und Feuer aus dem Wrack gegangen. Der Staatsanwalt mit der Sache befasst, hat der Franzose Brice Robin, darauf hingewiesen, dass bereits 150 verschiedene genetische Profile von Passagieren, Flugbegleiter, der Kommandant und Copilot des unseligen Flugzeug identifiziert haben. Diese Informationen werden von dem neuesten polizeilichen Ermittlungen Düsseldorf ergänzt, was bestätigt, dass Andreas Lubitz auf Ihrem Tablet ausgesehen hat, wie Selbstmord zu begehen, und sogar, wie die Autotür zu verriegeln.