Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Sarine Lindenau
Datum: 29-11-2017

Amazon verkauft mehr E-Bücher als gedruckte

Wir haben den Punkt erreicht, von dem der Trend mehr Bücher aus Papier in das „neuen“ elektronischen Tinte-Format zu verkaufen umkehrt. Dieser Wendepunkt wurde von Amazon hat in einer Erklärung auf ihrer Website.

  • Laut Amazon, erwartet sie dieser Meilenstein früher auftreten sollten oder später, aber überrascht hat sie so schnell war. Zu den Punkten, diese Nachricht zu geben, werden folgende Punkte hervorgehoben sind:
  • Ab dem 1. April, je 100 gedruckte Bücher, die auf Amazon verkauft haben 105 Kindle verkauft.
  • In den Wochen nach dem Start entfacht „mit Sonderangebot“ 5 Wochen E-Book meistverkauften ganze Familie Kindle in Amerika ist.
  • Amazon verkaufte drei Mal so viele Kindle-Bücher Einheiten im Jahr 2011 im Vergleich zu 2010.
  • In weniger als ein Jahr nach der Präsentation des Kindle Store in England, doppelt so viele Kindle-Büchern, die in gedruckter Form verkauft werden.

Wir erinnern daran, dass diese Daten als Amazon, aber es ist eine Realität, die nach und nach mehr Menschen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder in Warteräume von verschiedenen Seiten mit E-Büchern ist zu sehen, so ist es klar, dass die eBook sie isst Land zu traditionellem Buch. Wir freuen uns auf die Entwicklung von eReaders weltweit und in spanischsprachigen Ländern im Besonderen.

Tags

Amazon Kindle