Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Anka Sack
Datum: 14-03-2017

Ankläger Verband reagiert mit allem, was #MEO: „Saca sehr‚launisch‘Schlussfolgerungen über die Formalisierung

Die Nationale Vereinigung der Staatsanwälte als „abstrus“ die Fragen, die Marco Enríquez-Ominami (ME-O) gemacht, nachdem sie darüber informiert, dass der Staatsanwalt Pablo Gomez, der die Soquimich (SQM) Ursache führt formalisiert werden. Es sei daran erinnert, dass die Achtung, die ehemalige Präsidentschaftskandidat der Verfolger von „piñerista“ bezieht sich auf seine Frau arbeitete in der Regierung von Sebastián Piñera genannt. In diesem Zusammenhang außerdem, sagte er, dass Gomez konnte bei den Kommunalwahlen wird einzumischen, da die Formalisierung Platz vier Tage vor den Kommunalwahlen nehmen würde. Der Präsident der Nationalen Vereinigung der Staatsanwälte, Claudio Uribe, fragte der ehemalige Präsidentschaftskandidat „nicht persönliche Angriffe verteidigen“, weil solche Aussagen „nur diskreditieren wer Fragen“. Auch als Ankläger Verband gab eine Erklärung ab, die betonten, dass die Formalisierung ME-O stattfinden wird, weil es „die Beweise, die für sie.“ „Unbeschadet der Strafverfolgung ist immer eine riskante Handlung, wenn die Gruppe von Verfolgern von der Staatsanwaltschaft Pablo Gomez geführt, der die Soquimich Ursache führt, entschieden hat Marco Enríquez-Ominami zu formalisieren, ist es, weil Sie denken, dass Sie die Beweise haben notwendig, dies zu tun „, das Schreiben. Er fügt hinzu: „daran erinnern, dass die Staatsanwaltschaft ihre Entscheidungen auf der Grundlage der Verdienste um die Ursachen zu untersuchen und daher nicht ihre Aufmerksamkeit auf die politischen Folgen, die sie bringen kann.“ Für die Staatsanwaltschaft „ist es logisch, dass diejenigen, Vertrauen in Gerechtigkeit beteiligt und ihre Rechte ausüben, ohne in fällt die Ehre und den Respekt der Menschen und ihre Familien zu diskreditieren.“ In diesem Sinne angedeutet, dass „Verteidigung haft und rechnete politische Motive ausgeübt, angebliche Plots oder nehmen abstrus Schlüsse aus familiären Beziehungen der Teilnehmer denunzieren, ist eine Strategie, die nur diskreditiert, die läuft und schließlich tut nichts, um die Wahrheit zu klären, was passiert ist. " Deshalb rief die Staatsanwaltschaft diejenigen, die durch die Entscheidungen der Staatsanwaltschaft betroffen fühlen „, um ruhig zu bleiben und sich zu verteidigen mit technischen Argumenten, sagen sie über die Tatsachen gegen sie, aber das keinen Nutzen Disqualifikationen und Straftaten vermeiden “.