Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Paulinus Benz
Datum: 14-03-2017

Die #SEC sagt Weihnachtsbeleuchtung mit Sicherheitsverschluss kaufen katastrophale Unfälle zu vermeiden

Die Superintendency von Strom und Brennstoffen (SEC), und hat auf die Vermarktung von Weihnachtsbeleuchtung gewidmet Dutzende von Händlern aus verschiedenen Gemeinden angeklagt, die, nicht die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen enthalten, um Millionen in Strafen in Geld zu riskieren. Insgesamt mehr als 500 Tausend Sätze der auch als Girlanden wurden ohne ihre Sicherheitszertifizierung gefunden, als Sec Kontrolle nach ihren Prozessen erkannt, Grund, warum es in der Metropolregion nur 30 Formulierungen Kosten gewesen. Der Superintendent des SEC, Luis Ávila, betonte die Bedeutung der Produkte mit Sicherheitssiegeln zu kaufen, da dies schwere Vorfälle verhindern könnte. „Es ist wichtig, dass die Öffentlichkeit über die Risiken Kauf beteiligt elektrische Produkte SEC Dichtung, die Kurzschlüsse oder Brände verursachen könnten. Daher der Aufruf von chilenischen Familien zu privilegieren Sicherheit Kauf nur Artikels Weihnachten, ordnungsgemäß zugelassen und im Handel etabliert „, sagte er. SEAL SEC ist ein Etikett auf dem Produkt oder der Verpackung angebracht werden müssen, was bestätigt, dass das Element eine Reihe von Sicherheitsprüfungen bestanden hat. Diese Dichtung ist in dieser Art von Produkten obligatorisch und enthält einen QR-Code, die, wenn sie von einem Smartphone Telefon zu lesen, und nach einer kostenlosen Anwendung Download ermöglicht den Zugang sofort zu Produktinformation, einschließlich ihrer Herkunft, Zertifizierung Datum und Zertifizierungsstelle, unter anderem. Es ist wichtig zu überprüfen, ob die Informationen, die Sie solche Dichtung bereitzustellen, entspricht das Produkt überarbeitet. Was die Geldstrafen, berichtete Avila, dass Unternehmen, die Weihnachtsbeleuchtung kommerzialisiert Uncertified sie Bußgelder riskieren als in den vergangenen Jahren erreicht haben, die $ 140 Millionen an ein Unternehmen. „Unsere Aufgabe ist es, die Sicherheit der Menschen in der Nutzung von Strom zu gewährleisten, so dass, wenn wir Unternehmen, die Elektro-Waren unstamped SEC verkaufen, die wir entsprechen, ist Verwaltungsverfahren einzuleiten und die entsprechenden Geldbußen zur Folge hat“ er sagte. Darüber hinaus forderte der Superintendent vorsichtig mit der Außendekoration in den Häusern zu nehmen, da für sie nur Lichter und Gegenstände verwendet werden können sie in ihrem Informationspaket haben „für den Außeneinsatz.“ Dies liegt daran, diese Produkte Besonderheiten erfordern, draußen zu sein. Und auch stellte er fest, dass es auch notwendig ist, nur Verlängerungskabel zu verwenden - „Schuhe“ -, die das gleiche Label SEC haben.