Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Franek Rebinder
Datum: 28-01-2018

Dies sind die Smart-Brille Google Glass Stil Lenovo

Immer noch nicht ganz klar, ob das Glas Google erfolgreich sein oder bleibt einfach als nur ein Markt, der nicht mehr weiß, was die Aufmerksamkeit auf eine Anekdote ziehen zu tun, aber was sicher ist, ist, dass es Unternehmen bereit ist, den Zug zu kommen . Zum Glück heutige Beispiel ist nicht so furchtbar schlimm wie das letzte, was wir gesehen haben, und das aus gutem Grund: Sie sind Lenovo, der chinesische Hersteller, die damit verbracht hat Jahren wachsenden und wichtigen Unternehmen wie IBM ordendores Division werden.

Sie können einfach nicht, mit Freunden ja Verbündeten

Diese Gläser sind Teil der neuen NBD-Plattform, die Lenovo den Markt „Internet der Dinge“ erobern will, aber nicht von der Hand. Die Idee ist, dass andere Unternehmen auf dieser Plattform ankündigen und Ausführungen hergestellt, die von Lenovo Ingenieure entstanden; das Problem der so genannten „Internet der Dinge“ ist, dass niemand Produkt, das definiert, wird aber von allen Arten von Geräten aus. Lenovo kann nicht einfach alles machen Sie daran denken können entfernt Millionen Euro ziehen würde, so zieht er sich mit jemandem zu verbünden, die für das Angebot eines Produkts einer bestimmten Qualität in das Risiko eingehen, im Austausch interessiert ist.

Im Moment gibt es nicht viele Informationen über diese Smart-Gläser Lenovo, aber dass Details wie die Batterie ausgerichtet sind, würde läuft Hals und nicht auf dem Gerät selbst, einen längere Lebensdauer gewährleistet, sondern auch eine zusätzliche Verstimmung nehmen. Es ist auch bekannt, dass die Kamera 5 aufgenommen MP ist, mit Spracherkennung, Gestensteuerung und Touchpad, drahtloser und Bluetooth, und 12 GB Speicher; alle mit einem Preis ohne Angabe. In Abhängigkeit von der letztgenannte Zahl kann ein gutes Spiel gegen die „offizielle“ Version von Google sein.

Tags

Google Glaslenovo