Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Dieter Feldkamp
Datum: 28-01-2018

Ein Benutzer von Google Mail nur verhaftet, nachdem Google wird „chivase“ Polizei

Es ist kein Geheimnis, dass unsere E-Mails an Gmail analysiert mostranos personalisierte Werbung; Es ist einer der großen Unterschiede mit anderen Diensten, während einer der umstrittensten. Zum einen hilft es, zu zeigen, dass wir Werbung wirklich interessieren, während eine der besten kostenlosen E-Mail-Dienste aufrechterhalten, die auf dem Netz gefunden werden kann; Außerdem dürfen wir nicht vergessen, dass unsere E-Mails und alle Anlagen überwacht werden und analysiert, nicht nur Werbung zu zeigen.

Google weiß, was Sie halten

Nun hat Google wieder einmal werden die Protagonisten einer Kontroverse über diese Analyse Post mit der Nachricht, dass ein Mann in Houston verhaftet wurde dank Google feststellen, die Polizei, dass er Kinderpornografie-Dateien in Ihrem Konto wurde zu halten. Die Polizei setzte diese Mitteilung eine gerichtliche Anordnung zu erhalten und Zugriff auf das Konto gewinnen, und eine gründliche Suche Ihrer Geräte zu tun, die mit der Entdeckung von mehr belastenden Bildern und Texten beendet.

„Ich hielt in Ihrer E-Mail. Ich kann diese Informationen nicht sehen, ich nicht das Bild sehen kann, aber Google kann. " Detective David Nettles Houston Police

Google selbst hat nicht gelogen, als er sagte, dass wir nicht die Privatsphäre erwarten sollten, wenn Sie Google Mail verwenden, aber immer noch überrascht, diesen Fall gefangen, was es bedeutet. Wir alle sind verpflichtet, die Polizei zu benachrichtigen, wenn wir zufällig getroffen oder jemand bekommt Kinderpornografie hausieren, aber das war kein Zufall; Google war auf der Suche nach dieser Art von aktiven Dateien, so dass sie mit einer Datenbank verglichen werden. Das bedeutet, dass Google Mail nicht nur unsere E-Mails analysiert Werbung zu zeigen, sondern auch, um herauszufinden, ob wir ein Verbrechen begehen.

In diesem Fall sprechen wir über ein abscheuliches Verbrechen, dass jeder zu verfolgenden stimmt, aber was passiert, wenn Google in den Grauzonen kommt? Wann wird Google Mail die Polizei rufen, wenn Sie eine Datei mit dem Urheberrecht teilen, zum Beispiel? Früher oder später werden Sie müssen die Entscheidung treffen, was auch immer. Es klingt verrückt, aber die Ausrede „wir tun es für die Kinder“ und haben oft gehört, wenn der Gesetzgeber Gesetze geschaffen haben, das Internet zu zensieren. Es wäre nicht verwunderlich, dass in den nächsten Stunden Google eine Art von Aussage machen, ihre Politik in dieser Angelegenheit zu klären, aber der Samen des Verdachts gepflanzt wurde; als solche Geschichten das Netzwerk, Gmail Ruhm unsichere Mittel zu erweitern, um zu gewinnen zu kommunizieren, wenn nicht bereits.

Tags

MailGoogleDatenschutz