Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Ursula Morgen
Datum: 13-03-2017

Er starb jung, deren Geschichte sehr ähnlich war „unter dem gleichen Stern“

Katie Donovan Beziehung und Dalton Prager begeistert die Welt und ihre Liebesgeschichte wie aus dem Geist von John Green. Das Paar dann 18 traf sie im Jahr 2009 über das Internet und weil sie beide von zystischer Fibrose (CF) erlitten hat, in ihrem Charakter gerecht zu werden, war eine Herausforderung. Patienten mit dieser Krankheit nicht persönlich treffen Gesicht, da das Risiko einer Infektion zu erkranken zu hoch ist, aber sie Ärzte nicht gehorchte und sie taten das gleiche. „Als wir die Entscheidung, ob oder nicht zu wissen, ich Dalton sagte, dass er lieber fünf Jahre lang glücklich sein würde, und früher sterben, glücklich zu sein und mediocrely 20 Jahre lebt“, sagte er Katie CNN erzählt. „Das war etwas, was ich denke auf jeden Fall musste, aber wenn man diese Gefühle haben, die Sie gerade wissen“, sagte er. Allen Widrigkeiten zum Trotz die jungen Ehe zwei Jahre nach trafen sie sich, Zeit, als seine Gesundheit so Fibrose ein Niveau verschlechtert hatte, dass beide hatten ihre Arbeit zu beenden und zu einer Sauerstoff-Maschine verbunden leben. Am vergangenen Samstag wurden Dalton Kräfte erschöpft und in einem Krankenhaus in St. Louis starb, wie CNN berichtet. Der junge Mann war 25 und starb an ihrer Krankheit verbundenen Komplikationen. Katie wurde in Kentucky im Krankenhaus, so könnte es nur für Facetime abgefeuert werden, ihn zu sagen, sie liebt ihn. „Dalton kämpfte einen langen, harten Kampf gegen Fibrose. Er war ein tapferer Kämpfer und ‚aufgeben‘ wurde in seinem Wortschatz nicht „, das Mädchen in seinem Facebook-Account schrieb. Junge Familie es nach Kentucky zu nehmen versucht, seinen letzten Tagen mit Katie zu verbringen, war jedoch sowohl die Gesundheit zu fragil die Reise zu überstehen. Das letzte Mal, sie trafen, war am 16. Juli, als sie ihr Jubiläum gefeiert.

Ihr Kampf um zu überleben

Im August 2014 wurde das Paar in Medical Center der University of Pittsburgh zugelassen, wo sie für ihre Transplantation Lunge warten. Prager war der erste, es zu empfangen, aber seine Frau nicht das gleiche Schicksal erleiden. Wenige Wochen nach der Operation gab Ärzte Katie hoch, weil es psychologisch gut für sie sein würde, wie sie erklärt. Das Problem war, dass ein paar Tage begannen Schwierigkeiten beim Atmen zu haben, und als er ins Krankenhaus zurückzukehren versucht wurde darüber informiert, dass sie ihre Stunden von Medicare erschöpft hatten, die CNN erklärt ist eine föderale Krankenversicherung für ältere Menschen und jeder mit Behinderung. Aus diesem Grunde könnten sie es nicht wieder annehmen, weil der Staat ein anderes Krankenhaus innerhalb von 60 Tagen nicht zahlen würde. Junge Gesundheit war so schlimm, dass er zu einer öffentlichen Versicherung von seinem Heimatstaat Kentucky zurückgreifen mußte, an der Klinik der Universität von Kentucky akzeptiert Transplantation zu warten. Aber wieder Pech angegriffen Katie, als sie erfuhr, dass die meisten Gesundheitszentren führen keine Transplantationen bei Patienten mit Burkholderia cepacia, die zu größeren Krankenhäusern übertragen werden, die mehr Erfahrung mit komplexen Fällen, aber Ihre neue Versicherung für nicht bezahlen. Katie Donovan und Dalton Prager | Social Networking Danach Katie Dalton und begann einen unerbittlichen Kampf um eine Lösung für das Problem. Die Situation wurde viel ernster, als die Ärzte sie sicher sein, dass sie ein weiteres Jahr ohne neue Lunge nicht leben. „Ich fühle mich, dass Sie ein Dollar-Zeichen mein Leben setzen“, sagt er. „Ich will nicht wegen des Geldes sterben. Das ist dumm. Niemand sollte das zu tun haben „, sagte er.