Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Otto Bohrmann
Datum: 13-03-2017

Exespía der russischen Nachrichtenagentur und Forscher sagen die Kirche immer ein Geschäft ist

Exespía der russischen Nachrichtenagentur für einen Pulitzer-Preis nominiert ist einer der Gäste auf der Internationalen Konferenz über Sicherheit Konfrontation. Daniel Estulin wird auf der Internationalen Konferenz über Sicherheit Konfrontation Freitag im Club El Nogal in Bogota sein. / Courtesy Sie sagte, dass der Bilderberg-Club wurde 1954 gegründet. Was ist dieser Eingriff heute? Der Bilderberg-Club ist eine private Gruppe zwischen den Ländern der NATO geboren, die zu dieser Zeit war Europa, USA und Kanada. mehr Mitglieder werden dann integriert. Ziel war es, den Reichtum von den Nazis im Zweiten Weltkrieg in Europa und Deutschland angehäuft zu verbreiten. Daher sprechen wir von der deutschen Wunder. Die Gründer hatten Verbindungen mit den Nazis und Unternehmen. Heute ist weniger wichtig, weil die Ziele geändert haben, treffen sich heimlich die supranationale Agenda in Richtung auf eine bestimmte Richtung zu bewegen. Es ist ein Konzept der Welt S.A. Company, wo finanzielle Factual viel mehr Macht als jeder hat. Ist Interesse, zum Beispiel die Weltbank und der Internationale Währungsfonds; hinter ihnen sind private Organisationen wie Bilder und der Rat für auswärtige Beziehungen. Wer es bis heute? Es gibt CEOs der großen Unternehmen, Wall Street, die großen westlichen Medien, wie der Präsident der Washington Post, der New York Times, Zeit und El País. Es gibt andere wichtige Leute wie Jimmy Carter. Welche Phänomene werden in dieser Gruppe diskutiert? Nicht für billige Verschwörungstheorien, wie eine Gruppe fallen, die und definiert die Politik Welt erfüllt. Es gibt mehrere Sitzungen, die von älteren Menschen besucht werden, deren Arbeitsplätze sind wichtige Maßnahmen und bewegen sich in verschiedene Richtungen. Situationen wie Flüchtlinge analysiert, Wahlen die Ölkrise und die US Welche Organisationen oder Regierungen werden in die „supranationalen Elite“ entgegengesetzt? Eine Western-Ebene, keine, sprechen wir von einer anglo-amerikanischer Oligarchie. Aber es gibt auch andere Gruppen wie Mercosur und China, die Gegengewichte zu dieser supranationalen Macht sind. Wir leben im Zeitalter der globalen wirtschaftlichen Zusammenbruch und jeder sucht es die Positionierung seiner Krise zu überleben. Die Politik wird immer vulgär und gewalttätig. Wir Invasionen im Nahen Osten und amerikanischen Finanzgruppen wie Al Kaida. Die Welt wird nicht mehr zwischen dem kapitalistischen Block geteilt und kommunistischen Block, gibt es jetzt viel mehr Interesse, und sie bewegen sich zum Beispiel durch den Kampf der natürlichen Ressourcen. Gibt es noch die Kirche die Macht? Machst du liberale Reformen, weil es Pfarr zu verlieren? Die Kirche war schon immer ein Geschäft. Ihre Nummer eins Geschäft hat nichts mit Gott oder mit dem Speichern von Seelen zu tun, ist Geld; dauert 2.000 Jahre Geld, kein Unternehmen so lange dauert. Papst Francisco öffnet die Türen der Kirche für alle Generationen Zweck, denn die Zukunft verändert und ist transhumanism. Diese Änderung im Konzept der Unsterblichkeit wirkt sie, denn wenn sie erkennen, dass die Menschen im Labor geschaffen werden können und muss nicht, sich fortzupflanzen, würde die Kirche Geschäft betroffen sein.