Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Dirk Katzmann
Datum: 28-01-2018

Google Mail erhält eine Schaltfläche Abonnements löschen

Wenn Sie wie ich sind und Sie haben den Google Mail-Posteingang voll von Abonnements können Sie in der neuen Funktionalität interessiert sein, die Google implementiert hat, die desuscribirnos Mailing-Listen mit einem einzigen Mausklick ermöglicht. Der obige Link erscheint neben der E-Mail, mit dem Namen „abbestellen“. Auf diese Weise Google soll nur uns Mails erreichen, die uns wirklich interessieren, unsere Posteingang zu vermeiden füllen und spart Zeit. Dieser Link erscheint nicht immer, denn eigentlich, was diese Implementierung macht, ist den Abmeldelink zu nehmen, die die E-Mail selbst und Orte enthalten, wo wir sie sehen können.

Out E-Mails, die Sie interessieren uns nicht

Deshalb werden wir nicht diese Abkürzung in E-Mails von Unternehmen sehen, die abmelden keine Links gestellt; Es ist nicht Google so ermutigend, dass solche Verbindungen nicht enthalten sind? Es ist ein Weg, um zu sehen, aber die Wahrheit ist, dass nicht der einzige Weg ist diese Mails loszuwerden. Wenn Sie in der Regel auf die Schaltfläche Spam klicken sehen wir ein Menü, das Google wird uns warnen, dass Sie statt dem Wählen der Absender als Spam abmelden versuchen. Laut Google sind solche Änderungen von Vorteil sowohl für den Benutzer und Marketing-Unternehmen, die dafür sorgen, dass diejenigen, die ihre E-Mails empfangen wirklich interessiert sind, und verhindert als Spam am Ende wird klassifiziert.


Tags

MailGoogle