Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Miltraut Franke
Datum: 14-03-2017

Können Sie sich ein Eis Kamelmilch nehmen würde? Es ist die Köstlichkeit der Wüste

Auf den ersten Blick könnte es jede Eiskugel sein; seine cremige Textur wurde mit Schokoladenstückchen oder Karamell wirbelt ansprechend dekoriert. Kamelmilch: Aber wenn Sie genau auf die Zutatenliste schauen, werden Sie eine ungewöhnliche finden.
Kamelmilch, die ein salzigen als Kuhmilch Geschmack hat, wird für seinen hohen Gehalt an Vitamin C propagiert und für eine fettarme Alternative für diejenigen seine Arbeit an Molkereien in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Auf dem Bauernhof Al Ain Dairy Farm, liegt etwa 120 Kilometer von den glänzenden Wolkenkratzern von Dubai, mehr als 1.600 Kamele produzieren jetzt 40.000 Flaschen Milch pro Tag. Die Tiere werden dreimal am Tag gemolken; erzeugt jeweils etwa 10 Liter, die anschließend pasteurisiert werden, in Flaschen abgefüllt und den gesamten Nahen Osten, in der Regel innerhalb von 12 Stunden speichern gesendet. Das Unternehmen, das im Jahr 2004 seine Camelait ins Leben gerufen, nun seine eigene Reihe von aromatisierter Milch, Milchpulvern und Eis produziert ... dies wird zu einem Preis von $ 2,75 für einen 125-ml-Behälter und $ 19 im Einzelhandel verkauft für einen Liter Gebinde. Seit Jahrhunderten überlebten die Nomaden von Arabien die extremen Wetterbedingungen von Kamelmilch raubend. Heute ist der Manager von Al Ain Camel Dairy Farm, Mohamaed Mubarak Al Hamdi, erwartet zur Verfügung stehen bald für jedermann.
„Wir sind mit den Kamelen aufgewachsen“, erklärt er. „Unsere Vorfahren hatten nichts als Kamele für Lebensmittel und Milch. Es war schon immer ein Teil unseres Erbes gewesen und wer wir sind. Sie gaben uns das Leben. " „Je mehr Zeit Sie mit dem Kamel verbringen, vor desto stärker ist die Bindung zwischen Ihnen und dem Kamel“, fügte Al Hamdi. „Wenn Sie weg von Ihrem Kamel, beginnen Sie zu fragen. Und das Kamel vermisst dich. Das Gefühl wächst im Laufe der Zeit. " Das Unternehmen wurde vor drei Jahren begonnen, und produziert auch Kuhmilch. Aber trotz seiner Vettern Kamele, müssen diese Kühe ein wenig mehr Hilfe bei der Wüstenhitze fertig zu werden, und haben Kühleinheiten aus den USA importiert. „Heute haben wir 7000 Tiere hier auf der Seite“, sagte technischer Leiter der Farm, Pat O'Dwyer. „Wir haben die Produktion erhöht von 25 Millionen Liter im Laufe von sechs Jahren, und wir sind derzeit eine neue Farm zu bauen“, sagte er und fügte hinzu, dass sie erwarten, dass innerhalb von fünf Jahren verdoppeln Produktion. Aus diesem Meierei Mittlerer Osten könnte der Geschmack des Erfolgs und die Kamelmilch sein.