Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Gertrud Gering
Datum: 28-01-2018

NASA beendet höhere Auflösung Karte des Mondes jemals gemacht

Da braucht Zeit eh und je einen Mann träumt auf den Mond zu gehen, und es war bis 1969 nicht, dass wir endlich. Da der Raum Rennen viel Dinge begann haben sich geändert, und von den ersten Bildern der schrecklichen Qualität haben wir die hochauflösendes Bild des Mondes erreicht, die geleistet wurde.

Dieser Erfolg wurde von der LRO, ein künstlicher Satellit umkreist den Mond möglich gemacht und hochaufgelöste Bilder wurde die Erfassung dieses topographische Karte von hoher Auflösung zu erstellen.

Daß sie sich an die Vorstellung davon, wie schwierig es ist, ein hochauflösendes Bild einer so groß wie der Monds Körper zu nehmen, jedes Bildpixel entspricht 100 Meter Mondoberfläche. Als er dies hört zum ersten Mal kann sehr wenig erscheinen, da wir zu jedem Pixel des Bildes sind zwei Fußballfelder in einer Reihe sprechen, aber wenn wir denken, wir sind carografiando ein ganzer Stern wird nicht viele Runden geben müssen zu erkennen, dass das ist, viele Pixel.

Obwohl der Mond unser nächster Nachbar ist wissen wir viel weniger darüber als wir sollten, und diese Bilder auf einer Skala von 7 Farbbänder geschaffen unterschiedlichen Höhen der Mondoberfläche unterscheiden wird zu einer besseren Studie dienen und eine Generation von Vermesser fördern Mond, weiter zu untersuchen.

Schöne Bilder des Mondes, die uns auf unserem Satelliten bringt ein wenig näher kennen ihn besser.

Tags

FotografieNASA