Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Louis Krenz
Datum: 14-03-2017

Revealed: ein Muslim gespeichert Paris aus einem anderen Terroranschlag

Der Angriff auf den Organisator der Anschläge von 13 in Paris im November letzten Jahres und der anschließenden Tod des Drahtzieher der Anschläge wurden Abdelhamid Abaaoud Hause, ermöglicht durch eine muslimische Frau, die Polizei über Terrorpläne aufmerksam gemacht. Obwohl seine Identität aus Angst vor Vergeltung Dschihad-geschützt ist, ist bekannt, dass diejenigen, die das Mitglied des Islamischen Staates verraten eine Frau, die mit Premium Abaaoud, Hasna Aitboulahcen lebte, den der Terroristen um Hilfe gebeten, bevor sie mit ihren Angriffen fort. Die drei wurden am 15. November gefunden, zwei Tage nach den Anschlägen in dem Pariser Vorort Aubervilliers und dort Abaaoud erzählte ihnen über das, was in Paris passiert ist: die Massaker der Bataclan Halle, Explosionen im Stade de France und Schießereien in Bars und Restaurants. Aitboulahcen genossen diese Geschichten und behauptete, dass die Opfer „Ungläubige“ waren. Der Informant war inzwischen wütend und in Frage gestellt, die Angriffe, veröffentlichte die ‚Express‘ Website. Weit davon entfernt, Buße zu tun, sagte Abaaoud dass Paris „nichts“ war und sprach von seinen nächsten Zielen. Um sie zu erreichen, gab er 5.000 Euro Frauen stilvolle Kleidung zu kaufen, mit denen versuchen, während seiner nächsten Angriff im Pariser Geschäftsviertel unbemerkt zu gehen. Es ist wichtig, dass die Welt, dass auch ich bin ein Muslim und was Abaaoud und andere gemacht ist nicht das, was der Islam lehrt
Es war dann, dass der Zeuge gehandelt. Aitboulahcen betrunken genug, um nicht realisiert, was sie tat, rief Französisch Forscher nach dem Verlassen. „Es ist wichtig, dass die Welt weiß, dass ich bin auch ein Muslim und was Abaaoud und andere gemacht ist nicht das, was der Islam lehrt,“ sagte er. Sofort griff sie Telefon Premium-Terroristen und gefolgt. Es war so zwei Tage später, sie die Wohnung fand er für die Drahtzieher der Anschläge gemietet hatte. Wenn sie platzen, gab es eine Konfrontation, die das Leben der beiden beendet. Dann, wenn das Telefon Abaaoud Untersuchung entdeckten die Französisch Behörden Fotos und Videos von verschiedenen Standorten in Birmingham, UK, wo er im vergangenen August hatte neue Angriffe zu planen. Sieht falschen Bart, Wer comfirm kann?
Abdelhamid Abaaoud hält den Koran und eine schwarze Flagge des Islamischen Staates Dzhalil Rasulov (12. April 2016