Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc

Sie können nun Mars und den Mond mit Google Maps erkunden

Im Moment ist wieder seinen Fuß auf der Mondoberfläche viel für einen Menschen, geschweige denn die Oberfläche des Mars. Natürlich können Sie Pläne machen, aber sie sind jetzt so langfristig es uns für Schicksal werden müssen begleichen scheint unsere Marke in irgendeiner Art und Weise zu machen, aber jetzt haben wir einen neuen Weg für sie, die Landschaften zu entdecken, dass dieser Stern Platz verstecken . Und ja, die Antwort liegt in Google Maps.

Jenseits unseres Planeten

Um dies zu tun, müssen Sie nur noch auf dem Cover von Google Maps erhalten, schalten Sie den Satelliten-Ansicht und sich alles blauen Planeten entfernt. Wenn Sie auf der Registerkarte Scannen sehen den Mond und Mars erscheint, und wir werden nur auf sie klicken, um uns zu nehmen und nach Belieben zu erkunden. Nein, es gibt keine Street View, aber ziemlich sicher, dass es eine Frage der Zeit, dass die Jungs aus Mountain View, sie umzusetzen.

Und das alles für den zweiten Jahrestag des Tages, an dem Curiosity setzte Räder auf der Marsoberfläche zuerst, ein einzigartiges und großes Geschenk von Google, die uns für sie, die Geheimnisse und Landschaften entdecken kann, die die Oberfläche unseres Satelliten bilden und einer der Planeten des Sonnensystems, als ob es auf der Erde waren.


Tags

Google MapsMars