Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc

Tabletten von 100 € und 14nm-Prozessoren, Intel Tasten 2014

Wie schwer muss es sein, Ihr Produkt am selben Tag Apple-Star zu präsentieren? Gestern hat das neue iPhone 5C und iPhone 5S präsentiert, und fast gleichzeitig auf einer Konferenz Intel-Prozessoren vorgestellt, mit dem es dem mobilen Markt im nächsten Jahr zu erobern hofft. Trotz der offensichtlichen Bedeutung dieser Produkte, wie viele Menschen kommentiert den sozialen Netzwerken?

Auch Seiten wie diese haben wir auf Apple-Produkte zu konzentrieren gezwungen, weil das ist, was die Leser wollen, Intel Weglassen. Aber wenn wir ignorieren die peinliche Entscheidung zum Kampf gegen Apple für die Aufmerksamkeit der Welt, die gestern angekündigt Intel Folgen für den Markt weit größer als alle Gehäusefarben aufweisen.

Die Konferenz konzentrierte sich auf Prozessoren mit einem Herstellungsverfahren von 14 nm. Wie Sie wissen, desto kleiner ist der Herstellungsprozess, weniger Energieverbrauch und weniger Wärme von Prozessoren erzeugt. Natürlich ist diese Größe Wafer mit Chips zu schaffen ziemlich teuer technologische Herausforderung, sondern die Prozesse billiger geworden genug, um den Fels zu werden, auf dem Intel plant, Produkte für mobile Geräte zu starten.

Um zu zeigen, ihre Bedeutung, zeigte Intel einen Prototyp Laptop mit einem 14 nm-Prozessor ab, die einschließlich unnötige Belüftung meisten Computer heute gemacht. Darüber hinaus sagt Intel seine Tests Verbesserungen von 30% des Energieverbrauchs sehen, sondern die Lebensdauer der Batterie zu verbessern. Das Endergebnis ist dünner und leichter Laptops, die für mehr verwendet werden kann.

Der erste 14 nm-Prozessor von Intel mit seinem eigenen Namen ist Quark X1000 und an mobilen Geräte, auch unter Einbeziehung intelligente Uhren. Obwohl Intel planen keine Hoffnungen zu machen, dass diese kleine CPU die Inspiration für die heutigen Hersteller. Ein wichtiges Detail einer Smart-Uhr ist, dass es nicht zu groß Batterie integrieren kann, so ist es wichtig, dass der Prozessor nicht mehr verbraucht als notwendig, um die Benutzer zu verhindern, die jeden Tag zu laden.

Ein weiteres wichtiges Detail ist, dass Quark kann Intel ermöglichen, das ARM-Genehmigungssystem zu folgen. Wenn ein Hersteller wie Samsung oder Qualcomm will seine eigenen Chips erstellen, können Sie die ARM-Architektur lizenzieren, so dass selbst wenn die Basen gleich sind, kann der Hersteller ihre eigenen Produkte und erstellen. Quark ermöglicht auch dies, so dass, obwohl es immer noch keine Nachricht ist, dass Intel diese Vereinbarungen unterzeichnen sollte nicht überrascht sein, wenn wir bald Intel-Prozessoren sehen von anderen Unternehmen hergestellt.

Intels ultimative Ziel ist es, alle Märkte zu erreichen, und in diesem Sinne das Versprechen, dass wir Tabletten von weniger als $ 100 auf dem Markt sehen kommt während dieser Weihnachtszeit nähern. Sie haben nicht angegeben, ob sie Windows 8 oder Android sein wird, aber es ist klar, dass die $ 100 die psychologische Barriere für viele Menschen ist, und Intel in einem guten Platz in den mobilen Markt setzen könnte.

Tags

Intel