Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Hagen Braunfels
Datum: 14-03-2017

Warum wollen Menschen Milch, Brot und Toilettenpapier, wenn Schneestürme?

Im Ernst, ist es etwas über die Schneestürme, die Sie Französisch Toast und sitzen auf der Toilette essen machen wollen? Jedes Mal, wenn ein Schneesturm vorhergesagt wird, sind die Menschen rauschen auf Milch, Brot, Eier und Toilettenpapier einzudecken. Aber warum diese besonderen Artikel? Sicher, es gibt einige Unterschiede, wie alkoholische Getränke, Snacks und sogar Eis. Allerdings sind diese Produkte die erste aus den Regalen verschwinden, wenn das gefürchtete Wort „Sturm“ genannt wird. Nach AccuWeather.com, könnten wir eine bestimmte Region für zumindest einen Teil dieses Phänomens danken. „Es scheint, dass die Bewohner New England Kredit für den Kauf von Milch und Brot vor dem Sturm nehmen,“ die Seite auf ihrer Website. „Es war den monumentalen 1978 Schneesturm, den viele in ihren Häusern für Wochen gefangen, die zumindest einige Kredite für die aktuelle Tradition nimmt.“ Im November 2014 wurde der Schriftsteller Virginia Montanez die Aufgabe der Lösung des Geheimnisses nach Pittsburgh Magazine gegeben. Was er fand, war, dass während einer der schlimmsten Schneestürme der Stadt, die am 24. November begann 1950 ein Artikel in einer lokalen Zeitung melken bezeichnet als „der Mangel alle Sektoren betroffen“ und darauf hingewiesen, dass das Brot wurde „in einigen Geschäften rationiert“ wegen eines Sturms, die letztlich zu einem Meter Schnee gebracht. Und wie für das Toilettenpapier? Montanez hatte die Theorie, dass eine Reihe von Artikel Menschen geraten, die zusammenarbeiten, um sicherzustellen, „kaufen, was sie brauchen.“ „Weißt du nicht, aber wenn ich eine Liste der Dinge machen wir brauchen, wenn wir durch Schnee in den kommenden Tagen werden eingeschlossen sind, ist das Toilettenpapier sicherlich einer von ihnen“, schrieb er. Es scheint nicht viel Sinn zu machen, da eines der größten Probleme in vielen Stürmen Stromausfälle sind. Und das ist eine schlechte Sache, wenn es zu halten, frische Milch und Eier kommt, aber Mutter Natur uns eine Hand geben könnte, wenn man einfach die Elemente in dem Schnee setzen. Die Notwendigkeit, einen Vorrat an leicht verderblichen Produkten hat etwas Kreativität geführt. Wir haben zum Beispiel des Französisch Toast Warnsystems, die nach ihrer Website „werden in Zusammenarbeit mit dem lokalen und Bundesbeamten von Notfall entwickelt worden um zu ermitteln, wenn Panik Milch, Eier und Brot zu kaufen.“ Die Website beschreibt die Stürme von mittelschwerer bis schwerer, und Sonntag, sein Twitter-Account aktiviert, um den Alarm zu seinen Anhängern. Französisch Toast Alarm folgen CURRENT LEVEL FRENCH TOAST ALERT: SCHWERE - PM - 25. Januar 2015 Im Jahr 2013 erzielte Komiker Vic DiBitetto auf YouTube ein Video von seinem Song "Bread u0026 Milk", in dem er die Tradition verspottet. Am Montag wurden soziale Netzwerke mit dem Nachweis gefüllt, dass die Menschen ihre Kaufgewohnheiten treu geblieben. Denken Sie daran, dass in ein paar Monaten wird der Hurrikan-Saison in einigen Teilen des Landes und der Bevölkerung wieder Kampf ahnen es-was für Milch, Brot und Toilettenpapier beginnen.