Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Julius Overbeck
Datum: 28-01-2018

Wie man anonyme E-Mails senden, wenn Sie wollen „Filter“, ein Geheimnis zu Ihrer Familie oder Freunden

Anonymität muss nicht für kriminelle Handlungen oder abscheulich oder sogar berichtspflichtigen Dinge zu verstecken und machte oft für einen guten Zweck verwendet werden, wie ein Brief, den ich ist gebe es nicht wagen, Gesicht oder irgendetwas geben sonst in die verbleibende hässlich zeigen unsere Identität. Leck kommt zur Rettung in allen Situationen eine anonyme Methode geben für all die E-Mails, die wir vor senden nicht gewagt hatten.

anonym und respekt Mail für alle

Die Bedienung ist denkbar einfach: eine Adresse geben zu senden, ein Pseudonym zu wählen, und schreiben Sie die Nachricht, die Sie senden möchten. Das System, wie Sie in dem Capture sehen können, sendet dann die Nachricht sofort völlig anonym, so dass der Empfänger wird nie wissen, wer der Eigentümer der Worte war, die in der Nachricht angezeigt.

Da jedoch Leak ordnungsgemäß ihren Dienst verwenden möchten, und gespeichert deshalb jede Nachricht Absender-IP auf seinen Servern. Der Empfänger wird es nicht sehen, aber wenn wir diese Daten aus seinen Regeln verwendet erhalten zusammen mit Gerechtigkeit eine mögliche Quelle der Belästigung und Verbrechen wieder zu verhindern.

Auf jeden Fall kann es nicht für Ergabe von Staatsgeheimnissen, vertraulichen Informationen ideal sein ... aber wenn es etwas gibt, haben Sie immer jemand sagen wollte und es nicht wagen, aus welchem ​​Grund, ist Leak ideal für Ihren Servicefall. Und benutzen Sie einfach Ihre Website eingeben, desto leichter ist es unmöglich.

Tags

MailE-MailSchutz der Privatsphäre