Artikel
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Gregor Sailer
Datum: 28-01-2018

Warum Frauen bevorzugen die „bad guys“?

Es scheint, dass die Frage des Menschen immer führte seit seiner Gründung beantwortet wurde, wieder einmal von der Wissenschaft. Warum mehr Frauen zu schlechten Jungen angezogen? Eine neue Studie in der Persönlichkeit und Sozialpsychologie Bulletin veröffentlicht untersucht, ob die Empfindlichkeit ein vorteilhaftes Merkmal ist ein zweites Datum zu erhalten, oder wenn stattdessen eine unerwünschte Qualität für einen ersten Eindruck.

Weiblichkeit und attraktiv

Die Forscher am Interdisziplinären Zentrum Herzliya, von der University of Rochester und der University of Illinois in Urbana-Champaign arbeiteten an drei Studien, um zu sehen, was die Wahrnehmung, die wir von Empfindlichkeit haben. Ein vernünftiger Mensch ist derjenige, der die Bedürfnisse und Ziele von anderen unterstützt.

„Die sexuelle Verlangen auf wachsende Intimität gedeiht, und empfindlich ist eine der besten Möglichkeiten, um dieses Gefühl schwierig zu vermitteln in der Zeit zu erreichen“, sagt die leitenden Forscher Gurit Birnbaum. „Unsere Ergebnisse zeigen, dass dies in einer ersten Sitzung nicht unbedingt wahr ist, weil jemand empfindlich gegenüber Bedeutungen für verschiedene Menschen übertragen kann.“

In der ersten Studie wurde beobachtet, dass die Empfindlichkeit von Männern und Frauen wahrgenommen wird. Bei den Männern macht ihre Partner Empfindlichkeit suchen sie mehr weibliche und daher wünschenswert. Bei Frauen jedoch Empfindlichkeit wird als unattraktiv Qualität wahrgenommen.

Verhältnis

In der zweiten Studie wurden die Teilnehmer gebeten, mit einer vernünftigen oder nicht vernünftigen Person des anderen Geschlechts, zu interagieren und das Bild von dieser Person zu sehen. Sie wurden dann online diese Person zu interagieren gefragt und besprechen Details über ein aktuelles Problem in Ihrem Leben. Die Antworten von Personen wurden so manipuliert, dass die Antworten in empfindliche und unempfindliche Antworten fielen.

Wie im vorherigen Fall Männer als attraktiver für sensible Frauen gesehen, aber im Fall der Frauen die Empfindlichkeit gut oder schlecht Sehkraft sein könnte,

„Einige Frauen, zum Beispiel können, interpretiert Empfindlichkeit negativ sein und es scheint, mit einem neuen Bekannten unwohl fühlen nahe zu sein. Andere Frauen jemanden so warm und fürsorglich empfindlich und daher als jemand wünschenswert langfristig wahrnehmen können „, sagte Dr. Birnbaum.

Die dritte Studie konzentrierte sich auf, ob die Empfindlichkeit bei Männern emotionalen Mechanismen auf die Ebene der Dauer der Beziehung im Zusammenhang aktiviert, dh, wenn sie bevorzugt eine langfristige oder kurzfristige aufrechtzuerhalten. Es stellt sich heraus, dass bei Frauen für Mann Empfindlichkeit, günstig davon, um die Attraktivität in Beziehung steht, auch positiv greift ein, wenn eine lange Beziehung zu wollen.

Wie die Frau schätzt die Empfindlichkeit

Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass die Qualität empfindlich zu sein sexuelles Verlangen in eine oder andere Weise je nach Kontext beeinflussen und was wir mit Sensibilität.

Für die ersten paar Tage, hängen die sensibildad über die Erwartungen jedes Geschlechts. Frauen nehmen nicht wahr, die Zartheit einen Mann als weniger männlich, sondern macht es auch attraktiver. Die Studie half vor allem erklären, warum Männer attraktivsten sensibel wie Frauen finden, kann aber nicht viel über Frauen klären.

„Wir wissen noch nicht, warum Frauen weniger sexuell von empfindlichen Menschen angezogen, die nicht streng zu sein, ein guter Mensch zu tun hat. Frauen fühlen sich weniger kann die Empfindlichkeit aus verschiedenen Gründen angezogen „, sagt Birnbaum. „Sie können sie als zu gut und Manipulatoren sehen oder eifrig zu gefallen, auch verzweifelt, so dass es weniger attraktiv. Alternativ können Frauen, die einen sensibleren Menschen wahrnehmen, wie verletzlich und weniger dominant "

Tags

Wissenschaft